Link zu allgemeinen Informationen wie Biografie, Daten, KontaktadresseLink zum AktuellenLink zum Projekt Raumschiff-Aus-der-Reihe-ROSETTALink zum Projekt fliegen---landen--Ursula-Huerlimann-Aquarell---Magdalena-Huerlimann-AusstellungskonzeptLink zum Projekt Der-Rabe-Kleine-GeschichtenLink zum Projekt Im-Garten-des-Raben-Installation-und-AquarellLink zum Projekt Freundliche-Zone-Gratwanderung-Kunst-zwischen-Schloss-und-Rebhaus--20-9---12-10-2014-UsterLink zum Projekt Schauspiel-5-TischinstallationLink zum Projekt Vorhang-2-InstallationLink zum Projekt Rasentraeume-InatallationLink zum Projekt Aquarelle-aus-der-Reihe-G-RTENLink zum Projekt Ein-schoener-Tag--InstallationLink zum Projekt Epizentrum-InstallationLink zum Projekt 3grazien-2-teilige-installationLink zum Projekt akurat-umgarnt-InstallationLink zum Projekt ein-blau-zieht-in-die-Berge-Installationen-im-Skulpturengarten-Schraendli--Hasliberg-Reuti-2005-2007Link zum Projekt Schnitte-ObjekteLink zum Projekt Balg-1-5-Weiche-WandskulpturLink zum Projekt Wandmalerei-Haus-Pigagnelli---Zone---ItalienLink zum Projekt Passage---Tapis-2-InstallationenLink zum Projekt ein-blau-InstallationLink zum Projekt Wandmalerei-Bueroraeume-quadrat-SchmuckLink zum Projekt Windfang-6-7-8-Installation---7-te-KugelLink zum Projekt Saeulen-und-Graeser-Installation-in-der-Englischen-Kirche-MeiringenLink zum Projekt Sugus-InstallationLink zum Projekt Tueten-ObjekteLink zum Projekt 7-te-Kugel-InstallationLink zum Projekt Melusine-InstallationLink zum Projekt Tapis-BodeninstallationLink zum Projekt flor-Wandinstallation-im-TreibhausLink zum Projekt Bukett-InstallationLink zum Projekt dots-lines-A-mobile-is-a-little-privat-celebration----J-P-Sartre--Link zum Projekt Aquarell-SpielplatzLink zum Projekt Aquarell-baby-blue---LilyLink zum Projekt Aquarell-HandgepaeckLink zum Projekt Aquarell-SchwarzbeereLink zum Projekt Aquarell-ZaertlichesLink zum Projekt Aquarell-OrdnungLink zum Projekt Aquarell-flowerLink zum Projekt Rundum-Installationen-fuer-den-WohnsonntagLink zum Projekt six-balls-Installation-Im-Treppenhaus-des-Buerogebaeudes-der-Firma-Messerli-AG-UsterLink zum Projekt Fuer-Langenthal-Installation-im-WindLink zum Projekt Parkhaus-Bleicherweg-Orientierungsgestaltung-und-Wandbild
six balls
Installation Im Treppenhaus des Bürogebäudes der Firma Messerli AG,Uster
Jahr      2004
Ort Firma Messerli AG, Wetzikon
Material Plexiglas, Sauger, Folien, Pet, Nägel
Sechs durchsichtige Plexiglaskugeln von einem Meter Durchmesser, sind auf ein Stahlseil aufgefädelt, das von oben durch den Lichtschacht in den Keller geführt wird. Der zwischenraum von Kugel zu Kugel ist so gehalten, dass je eine Kugel pro Stockwerk zu hängen kommt.

Jede Kugel ist individuell bearbeitet. Das Werkmaterial sind Saugnäpfe, farbige Folien, Trinkhalme, Nägel und Böden von Petflaschen. Scheinwerfer beleuchten die Kugeln und werfen überraschende Schatten an die Wände. Das ganze Treppenhaus wird zur Installation. Wer die Treppe hochsteigt, geht mitten durch das Kunstwerk und wird für Momente Teil davon.

Es ist eine fragile Arbeit, die gerne behutsam behandelt sein möchte.
Six translucent plexiglass-balls of one meter in diameter are threaded onto a steel cable that runs from the ceiling through the light well to the cellar.
The distance between each ball corresponds to the distance between the floors, resulting in one hanging ball per floor.

Each ball has been individually designed using the following materials: suction cups, coloured plastic foil, drinking straws, nails, and the bottoms of pet-bottles.
Spotlights illuminate the balls, which throw surprising shadows on the walls. Thus, the whole stairway is being turned into an installation. Walking up the stairs then means walking through the work of art and being momentarily part of it.

This is a temporary and fragile installation, which would like to be handled with care.